Die SchülerInnen der IV. Jahrgänge müssen ab dem nächsten Schuljahr eine Diplomarbeit (vorwissenschaftliche Arbeit mit Praxisbezug) verfassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um sie auf wissenschaftliches Arbeiten optimal vorzubereiten, fand für die IWFK-Gruppe von Frau Prof. Kunauer-Prinz am 8.1.2015 ein Workshop zum Thema „Wissenschaftliches Denken und Arbeiten“ statt.

Frau Mag. Sabine Monsberger von der volkswirtschaftlichen Gesellschaft verdeutlichte, wie wissenschaftliches Arbeiten funktioniert.

Anhand konkreter Beispiele übten die SchülerInnen korrektes Recherchieren und Zitieren.

„Der Workshop war top! Ich habe eine Idee bekommen, worüber ich meine Diplomarbeit schreiben könnte“. (Aila Kumro)

„Ich habe jetzt keine Angst mehr, dass ich das wissenschaftliche Recherchieren nicht schaffe!“ (Christian Martinz)

 

 

Zur Person von Frau Mag. Monsberger:

Ich habe an der Universität Klagenfurt die zwei Studien Publizistik & Kommunikationswissenschaften sowie Psychologie abgeschlossen. 

Ein Schwerpunkt meiner Masterarbeit im Fach Psychologie war ein Vergleich von zwei unterschiedlichen wissenschaftlichen Forschungszugängen – ich verglich qualitativ orientierte und quantitativ orientierte Forschungsmethoden. 

Während meiner Studienzeit arbeitete ich auch als freie Mitarbeiterin bei der Kleinen Zeitung in Wolfsberg.  

Weiters halte ich am WIFI Klagenfurt im Zuge des Sozialmanagement-Lehrganges einen Kurs zum Thema Forschung und Entwicklung. 

Seit rund zwei Jahren bin ich Referentin für die Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten, wobei ich Schulvorträge zu den Themen Berufsorientierung, Medienkompetenz und wissenschaftliches Arbeiten halte. 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017. HAK Wolfsberg. Designed by Shape5.com Joomla Templates