viel mehr als zwei klappernde Gebisse!

© Frank Dommenz

 

 

 

 

 

Im Bewusstsein, dass eine gelungene Kommunikation die Basis für eine gute Klassengemeinschaft bildet, hat sich die
2AHH dazu entschlossen, am Mittwoch der ersten Schulwoche an einem Kommunikationsworkshop teilzunehmen.

 

Mit professioneller Unterstützung von Frau Gabalier Anna Maria, Dipl.-Päd. MA und Herrn Mag. Josef Poetsch von der Schulmediation des Landesschulrates in Kärnten konnten die Schüler/innen viel Interessantes zu den Tücken menschlicher Kommunikation erfahren.

So wurde in zahlreichen Übungen klar, dass wirkliches Zuhören viel Aufmerksamkeit erfordert, dass Wertschätzung notwendig ist, um Kommunikation überhaupt erst zu ermöglichen und wie es sich für Lehrer anfühlt, wenn alle gleichzeitig losreden….

 

Bei einem Spaziergang bekamen die Schüler/innen der 2AHH Zeit und Raum, sich einmal anders auszutauschen und vielleicht auch anders kennenzulernen. Der Spaß kam auf keinem Fall zu kurz – wer weiß, vielleicht gibt es in diesem Schuljahr noch einen Folgetermin!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017. HAK Wolfsberg. Designed by Shape5.com Joomla Templates