Maturajahrgänge besichtigten das KZ Mauthausen

 

 

 

 

 

 

 

1938 war nicht nur ein Schicksalsjahr für das damalige Österreich, sondern auch das Errichtungsjahr des Konzentrationslagers Mauthausen in Oberösterreich.

Um sich ein Bild davon zu machen, besuchten die 5. Jahrgänge, in Begleitung von Herrn Prof. Walter Richter und Frau Prof. Brigitte Stenitzer, im Rahmen einer Exkursion am 5. November, diesen schicksalsträchtigen Ort.

Die Eindrücke, die wir dort gewannen, waren sehr bedrückend und man konnte sich einfach nicht vorstellen, dass sich solche Ereignisse auf diesem Boden, auf dem wir standen, zugetragen haben sollten.
Obwohl wir wussten, dass diese geschichtlichen Ereignisse Fakten sind, kam uns alles trotzdem unecht vor.
Die Wahrheit also, diese so abscheuliche Etappe der Geschichte wirklich zu verstehen, fiel uns sehr schwer.

 

 

 

 

Copyright © 2017. HAK Wolfsberg. Designed by Shape5.com Joomla Templates