„Ich fahre mit dem Zug,

 

 

 

 

 

 

 

 

ich fahre mit, ich fahre schwarz.“

 

Am 27. Oktober 2016 begaben wir, die Klasse 1BHH der HAK Wolfsberg, uns mit den Begleitpersonen Frau Prof. Mag. Lackner und Herrn Prof. Mag. Schönhart auf die gemeinschaftsstärkende Exkursion nach Tainach.

Nach einer eineinhalbstündigen Zug- und Busfahrt wurden wir im Bildungshaus Sodalitas herzlich willkommen geheißen. Nach der Zimmereinteilung lernten wir unsere beiden Betreuer Mario und Astrid kennen, die uns liebevoll durch die einzelnen Gruppenstunden begleiteten.

 

Die Stunden bestanden aus spielerischen Herausforderungen, die nur im Team gelöst werden konnten, sowie aus aufschlussreichen Gesprächen. Zwei Spiele werden wir immer in Erinnerung behalten: Das UNO-Spiel und „Ich fahre mit dem Zug, ich fahre mit,…“, denn diese lösten große Begeisterung bei der gesamten Klasse aus.

 

Nach dem Abendessen machten wir uns zu einer tollen Fackelwanderung auf. Diesen abendlichen Spaziergang durch Tainach nutzen wir ebenfalls dazu, uns besser kennenzulernen. Im Anschluss ließen wir den ersten Tag unserer Exkursion in der Unterkunft ausklingen.

 

Am nächsten Tag ging es, nach den letzten Seminareinheiten, zurück nach Wolfsberg.

Die Kennenlerntage in Tainach halfen uns zweifellos dabei, zu einer noch engeren Klassengemeinschaft zusammenzuwachsen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017. HAK Wolfsberg. Designed by Shape5.com Joomla Templates