Vom 10. bis 23.März 2018...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... machte eine Gruppe von neun Studenten mit zwei Begleitlehrern des New College Lanarkshire aus Glasgow  ein Berufspraktikum in Wolfsberg. Damit trat unser KA1-Projekt in eine wichtige Phase. Die schottischen Praktikanten absolvierten in Wolfsberger Betrieben und öffentlichen Einrichtungen ihr Praktikum, hatten aber auch die Möglichkeit, unsere SchülerInnen und KollegInnen kennenzulernen.

 

Die Zeit verging wie im Flug zwischen Arbeit, Freizeitaktivitäten und kulturellen Events. Unsere Freunde wohnten im Gasthof Silberberg, wo sie liebevoll umsorgt wurden, dem Kartenspiel  frönten und auf der nahen Kegelbahn lustige Stunden verbrachten. Ausflüge nach Klagenfurt, Graz, Stadt-und Museumsführung in Wolfsberg, Betriebsbesichtigungen (LKW Traußnig und Haus der Region), Besuch des HTL-Balls und des Osterbasars rundeten das Programm ab. Natürlich gab es auch einen Empfang beim Bürgermeister der Stadt Wolfsberg.

 

Einige Überraschungen,  ein nicht geplanter Krankenhausaufenthalt eines schottischen  Praktikanten und ein verlorener Weisheitszahn,  konnten das Gesamtprojekt nicht stören.

 

Bei gemütlichem Zusammensein beim Gasthaus Pollheimer und Gasthaus Jöbstl lernten unsere Schotten auch die heimische Küche kennen. Da halten die Haggis nicht mit.

 

Die Gruppe fühlte sich rundum wohl, das spürten auch wir, so verbrachten wir zwei sehr schöne Wochen mit unseren Gästen. Der Abschied war nicht so schwer, denn schon im Juni geht es für acht Schüler der HAK Wolfsberg ab nach Glasgow, wo es ein Wiedersehen gibt – in gemütlicher Runde wurden schon Pläne geschmiedet.

 

 

 

 

Copyright © 2018. HAK Wolfsberg. Designed by Shape5.com Joomla Templates