Nächste Termine









 

Rosen erleben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Mittwoch, den 30. Mai 2018 besuchten die Mitarbeiter/innen der ÜFA Evergreens GmbH der HAK-Wolfsberg den Rosenbetrieb Prinz in St. Jakob. Begleitet wurde die Gruppe von Frau Prof. Gerlinde Quendler.

Wir wurden herzlich von der Hausherrin Rosemarie Prinz inmitten eines Meeres aus tausenden bunten, duftenden Rosen empfangen.

 

Die Firma „Rosen Prinz“ wurde 1936 gegründet, entwickelte sich zu einem Schnittrosenproduzenten für den Großhandel und wird derzeit von Christian Prinz und seinem Sohn Arthur in vierter Generation geführt. Der Schwerpunkt liegt heute in der Dienstleistung und Direktvermarktung. Von Hochzeitsfloristik, Trauerbindereien, Event Dekorationen bis hin zu den neuesten Accessoires für Innen und Außen – natürlich „Alles rund um die Rose“ – wird alles angeboten.

 

Die Nutzfläche beträgt 11,5 ha. In vier Glashäusern werden Schnittrosen und Rosenpflanzen auf biologischer Basis ganzjährig kultiviert. Die Rosen leben in einem chemiefreien Paradies und werden mit biologischer Schädlingsbekämpfung geschützt.

 

Rosen soweit das Auge reicht – ein beeindruckender Einblick in die Welt eines begeisterten Rosenproduzenten. Wir konnten viele Tipps von den Experten, Rosemarie und Christian Prinz, für unseren Garten und auch einige Rosen mit nach Hause nehmen. Herzlichen Dank an Rosen Prinz.

Die Schüler/innen der 4 AHH

 

 

 

 

Copyright © 2018. HAK Wolfsberg. Designed by Shape5.com Joomla Templates